Start Katzen Katzenrassen Ragdoll-Katze

Ragdoll-Katze

TEILEN
Katzenrasse Ragdoll
UrsprungslandVereinigten Staaten von Amerika (Kalifornien)
Lebenserwartung6 bis 16 Jahre
Größe30 bis 40 cm
GewichtKater: 6–10 kg, Kätzin: 4–7 kg
Fellmittellang
FarbeColourpoint, Mitted, Bicolour
Temperamentsanftmütig, anhänglich, menschenbezogen, ruhig
Häufige KrankheitenErkrankungen des Herzens und der Gelenke

Ragdoll ist eine sehr schöne Katze, die für ihren nüchternen ruhigen Charakter bekannt ist und daher als Haustier sowohl von Familien mit Kindern, als auch von Menschen bevorzugt wird, die alleine leben. Eine Ragdoll-Katze bringt Komfort und Ruhe in das Haus, in dem sie lebt.

Inhaltsverzeichnis

Ragdoll Katze Ursprung und Geschichte

Die Geschichte der Katzenrasse Ragdoll begann in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts, als die amerikanische Züchterin Anne Baker beschloss, ein attraktives und ruhiges Haustier zu schaffen. Aus dem Englischen wird der Name der Rasse als Stoffpuppe übersetzt. Katzen dieser Rasse verdanken ihren Namen ihrem besonderen Verhalten. Wenn Sie sie hochheben, sind sie entspannt und ihre Gliedmaßen hängen, genau wie bei Stoffpuppen. Ragdoll wurden wegen ihrer ruhigen Natur und ihres schönen Aussehens schnell zu einer der beliebtesten Rassen. Ragdoll-Katzen sind sowohl in den USA, als auch in Europa weit verbreitet und werden als eine Elite-Rasse angesehen. Alle Katzen der Rasse Ragdoll sind Nachkommen der Katzen von der Züchterin Anne Baker.

Catit Design Senses - Futter Labyrinth*
von catit
  • Die clevere Art, die Katze zu füttern
  • Spricht den Tast- und Geschmackssinn und die mentale und physische Aktivität der Katze an
  • Die Katze bewegt das Futter mit den Pfoten durch das Labyrinth, bis es durch die Seitenöffnung fällt
  • Für größere Herausforderungen können durch Scheibendrehung im Labyrint die Öffnungsgrößen verändert werden
  • Alle Catit Senses Produkte können zu größeren Erlebnis-Centern zusammengefügt werden
Unverb. Preisempf.: € 26,99 Du sparst: € 14,00 (52%) Prime Preis: € 12,99 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ragdoll Katze Rassenstandard

Ragdoll-Katze StandartMännliche Vertreter der Rasse Ragdoll erreichen 9 kg, Weibchen werden bis zu 6 kg schwer. Die Schnauze ist kurz ohne abgeflacht zu sein und eine dunkle Maske um sie herum ist zulässig. Die Ohren von Ragdoll-Katzen sind gerade und in ihnen wachsen ganze Haarbüschel. Die Augen sind groß und dunkelblau oder hellblau. Ragdoll ist eine große Katze mit großen Pfoten, einem leicht länglichen Körper und einem langen Schwanz. Das Fell der Ragdoll ist lang und dick und fühlt sich an wie Seide. Zulässig sind mehrere verschiedene Fellfärbungen der Katzen dieser Rasse. Das Fell kann Colourpoint sein – die charakteristische Färbung der Siamkatzen und es kann auch einfarbig mit weißen Pfoten sein, die wie Söckchen am Bein der Katze aussehen. Sie kann auch einen weißen Fleck in der Form des Buchstabens V haben, der invertiert ist und sich über der Nase der Katze befindet. In diesem Fall gehören zu diesem Fleck immer weiße Pfoten. Aber bei allen Arten können die Grundfarben des Fells silbern, bräunlich, blau-grau, creme oder hellgrau sein.

Ragdoll Katze Haltung und Pflege

Ragdoll-Katze PflegeRagdoll-Katzen brauchen nicht so viele Spiele, sie brauchen eher die Nähe zu ihrem Besitzer. Sie sind bereit, ihn bei Spaziergängen und Ausflügen zu begleiten, nur um in seiner Nähe zu sein. Das Fell von Ragdoll-Katzen muss zwei- bis dreimal in der Woche gekämmt werden. Es wird nicht empfohlen, Katzen dieser Rasse mehr als einmal oder zweimal im Jahr zu baden und nur, wenn es notwendig ist. Ragdoll-Katzen werden darauf bestehen, im Bett ihres Besitzers zu schlafen und sie werden sich schlecht fühlen, wenn ihnen dieses Recht aus irgendeinem Grunde verweigert wird.

Ragdoll Katze Ausbildung

Ragdoll-Katzen haben ein sehr hohes intellektuelles Potential. Wenn die Ausbildung der Ragdoll-Katze früh begonnen wird, im dritten oder vierten Monat nach der Geburt des Kätzchens, ist es möglich, ihm viele Tricks beizubringen. Ragdoll-Katzen führen bereitwillig verschiedene Befehle aus und können sogar komplexe Tricks lernen. Eine Ragdoll-Katze sollte mit Freundlichkeit und Liebe trainiert werden – körperliche Strafen sind völlig ausgeschlossen, da sie die Katze schnell davon abbringen, Befehle auszuführen.

Catit Play-n-Scratch, grün*
von catit
  • Das unwiderstehliche Katzenspielzeug mit Kratzmatte, Spielschiene und Ball sowie einem federnden Spielzeug
  • Mit Katzenminze
  • Höhe des federnden Spielzeugs: ca. 25 cm
Prime Preis: € 23,99 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ragdoll Katze Ernährung und Futter

Die Ragdoll-Katze hat keine besonderen Ansprüche an das Essen, aber es ist gut, wenn sie hochwertiges Nassfutter oder Trockenfutter für Katzen frisst, was diesem rassigen Tier alles gibt, das für seine Gesundheit notwendig ist. Ragdoll-Katzen können auch mit natürlichen Produkten gefüttert werden, wobei es auch ratsam ist, wenn ihr Menü regelmäßig mit verschiedenen Arten von Mineralien und Vitaminen ergänzt wird, die sich Ihre Katze nicht aus der Nahrung beschaffen kann. Eine Ragdoll-Katze kann grätenlosen Fisch, wärmebehandeltes Rindfleisch, Kaninchen, Lamm, Huhn, Putenfleisch und Wild, sowie ihre Nebenprodukte fressen. Es wird nicht empfohlen, Katzen dieser Rasse Schweinefleisch oder Hammelfleisch, sowie rohen Fisch oder süße Speisen zu geben. Die Ragdoll-Katzen fressen gerne Gemüse und manche Obstsorten, sowie hartgekochte Eier, fettarmen Hüttenkäse und fettarmen Sauerrahm, Joghurt und gekochten Reis. Sie sollten Ihrer Ragdoll-Katze keine gebratenen oder fettigen Lebensmittel und auch nicht zu kaltes oder zu heißes Katzenfutter geben.

Ragdoll Katze Krankheiten

Ragdoll ist eine gesunde Katzenrasse, kann aber an Problemen mit Magen und dem Herz-Kreislauf-System, sowie Augenkrankheiten leiden. Eine Ragdoll-Katze kann auch Probleme mit dem Harnsystem haben, daher sollten Sie bei den kleinsten Symptomen Maßnahmen ergreifen.

Ragdoll Katze Interessante Fakten

Ragdoll-Katze Interessante FaktenKatzen der Rasse Ragdoll haben eine Muskulatur, die sich tagsüber meistens in einem entspannten Zustand befindet. Sie können die Glieder der Katzen dieser Rasse in verschiedene Positionen bewegen und sie wird so verbleiben, wie Sie sie positioniert haben. Da die Muskeln der Ragdoll-Katzen sich in einem entspannten Zustand befinden, sind sie resistenter gegen Schmerzen als andere Katzenrassen. Ragdoll-Katzen verstehen sich gut mit Kindern und anderen Haustieren. Die männlichen Exemplare dieser Rasse leben in Harmonie zusammen und zeigen nie Aggressionen gegeneinander. Ragdoll-Katzen werden oft mit Hunden verglichen, weil sie sich so sehr an ihren Besitzer binden, dass sie in der Lage sind, ihm ständig zu folgen. Ragdoll fühlen sich wunderbar, wenn sie im Schoß ihres Besitzers sitzen und sie können Stunden regungslos in dieser Position verbringen. Es ist absolut verboten, Ragdoll-Katzen von einem größeren Abstand auf den Boden fallen zu lassen, da sie wegen der Besonderheit ihrer Muskulatur und ihrer Lässigkeit einfach auf dem Rücken landen und sich ernsthaft weh tun können.

Eine Ragdoll-Katze ist sehr an ihren Besitzer gebunden und braucht ständigen Kontakt zu ihm. Wenn sie zu lange allein gelassen wird oder einen neuen Besitzer bekommt, kann eine Ragdoll-Katze sich tagelang weigern, etwas zu essen und an einer Stelle liegen bleiben und vor sich hinstarren. Ragdoll ist eine mutige Katze, aber in Konfliktsituationen zieht sie es vor, sich lieber zurückzuziehen, als zu kämpfen. Ragdoll-Katzen werden rein weiß geboren und ihre Flecken werden erst vollständig nach Abschluss ihres zweiten Lebensjahres ausgebildet. Manchmal werden sie erst bis zum vierten Jahr ganz gebildet.

Ragdoll Katze Nachteile

Vielleicht der einzige Nachteil ist, dass Ragdoll-Katzen ständig beim Besitzer sein wollen, und dies kann für einige Menschen lästig sein.

Prime Preis: € 9,99 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Katzen-Clicker-Box: Plus Clicker für sofortigen Spielspaß (GU Tier-Box)*
von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

Katzen-Clicker-Box: Plus Clicker für sofortigen Spielspaß (GU Tier-Box)

Prime Preis: € 14,99 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten