Start Hunde Hundepflege Fellpflege für den Hund

Fellpflege für den Hund

TEILEN
Tipps zur Fellpflege

Hunde sind nicht nur die treuesten Freunde des Menschen, sondern auch diejenigen, die ihnen viel Freude bereiten. Neben der Freude, die sie Ihnen bringen, sollten Sie jedoch bedenken, dass diese Tiere viel Sorgfalt erfordern, was nicht nur füttern, Wasser geben und Gassi gehen einschließt, sondern auch andere besondere Aktivitäten wie die erforderliche Pflege ihres Fells. Deshalb werden wir Sie hier mit der Grundpflege vertraut machen, die Sie in das Hundefell stecken müssen:

  • Wenn Sie nicht sehr geduldig sind oder einfach nicht genug Zeit haben sollten Sie einen Hund für Ihr Heim wählen, der ein glattes und kurzes Fell hat, das nicht so viel Pflege erfordert. Das sind zum Beispiel Rassen wie Boxer, Pointer und Dobermann, die nicht mehr als einmal wöchentlich durchgebürstet werden müssen.
  • Die Verwendung einer Bürste bei Hunden ist jedoch Pflicht, unabhängig von ihrem Fell. Neben dem überschüssigem Haar, das so ausfällt, massieren Sie ihren Hund beim Bürsten und erhöhen den Blutfluss in der Haut.
  • Wenn Sie langhaarige Hunde haben ist es besser Bürsten mit einem dichten Kamm zu verwenden. Solche Rassen sind die Collies, Cocker Spaniel, Setter, Schäferhunde und andere.
  • Das Bürsten und Kämmen der Hundehaare muss immer vom Kopf beginnen und mit den Hinterbeinen und dem Schwanz enden.
  • Das schwierigste ist die Pflege von Hunden, die sowohl ein hartes, als auch ein dickes Fell haben. Solche Tiere werden nicht mit einer gewöhnlichen Bürste, sondern mit einem Kamm mit auseinander stehenden Zähnen gekämmt. Andernfalls beginnt ihr Fell sich in der Bürste zu verfangen und das Bürsten wird zu einer schmerzhaften Prozedur für sie werden.
  • Bei einigen Hunderassen muss das Fell auch geschnitten werden. Das ist nicht nur aus Gründen der Ästhetik, sondern ist notwendig, wenn der Hund beginnt sein Fell zu wechseln und wenn es sich um hartes und dickes Fell handelt. Ein typisches Beispiel für solche Hunde sind Pudel, Foxterrier, Airedale Terrier und andere. Es ist gut, wenn dieser Haarschnitt, auch Trimming genannt, von einem Spezialisten durchgeführt wird, da er in den meisten Fällen mehr als eine Stunde dauert.
  • Es gibt Rassen, bei denen das Trimmen auf der einen Seite erforderlich ist, aber zugleich Bereiche übrig gelassen werden, in denen kein Spezialist mit einer Schere eingreift. Genau diese Bereiche sollten täglich gekämmt werden, wenn möglich ein paar Mal.

Fellpflege Beim Langhaarigen Hund

Welpen-Erziehung: Der 8-Wochen-Trainingsplan für Welpen. Plus Junghund-Training vom 5. bis 12. Monat (GU Tier Spezial)*
von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

Die Entwickelung Der Standigen Diplomatie: Vom Funfzehnten Jahrhundert Bis Zu Den Beschlussen Von 1815 Und 1818 (1885)

Prime Preis: € 16,99 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Prime Preis: € 14,99 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Welpen-Erziehung: Der 8-Wochen-Trainingsplan für Welpen. Plus Junghund-Training vom 5. bis 12. Monat (GU Tier Spezial)*
von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

Die Entwickelung Der Standigen Diplomatie: Vom Funfzehnten Jahrhundert Bis Zu Den Beschlussen Von 1815 Und 1818 (1885)

Prime Preis: € 16,99 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten